News

Herbstliche Ausfahrt zur Ufenau

Diesiges Wetter am Morgen des 20. September 2020. Sieben tapfere RuderkollegInnen waren zur Wanderausfahrt angetreten, organisiert von Breitensportchef Hermann Müller. Ein 2er und ein 4er mit Steuerfrau setzten sich in Bewegung. Und siehe da, je näher die verwegene Truppe dem Ziel kam, desto mehr stach die Sonne durch. Rapperswil Ruderclub war nach gut 2.5 Stunden erreicht. Inmitten eines Wettkampfs der Kanu-Junioren wurde angelegt, die Boote aufs Trockene geschleppt. Per pedes sodann zum Schiffsanleger, die kurze Überfahrt zur Ufenau ein Genuss! Nach dem köstlichen Lunch mit vollem Bauch wieder zurück nach Rappi und wieder in die Boote. Rückkehr zum Seeclub kurz vor 17 Uhr. Fazit: eine herrliche, denkwürdige Ausfahrt. Gerne mal wieder!

Sichere Ablage neben dem Ruderclub in Rapperswil
Annäherung an Rapperswil
Warten auf den Schaufelraddampfer
Glück gehabt :-))
Prächtiges Wetter zum Lunch
Kurzer Stop in Stäfa: Boot ausleeren
Die Deluxe-Crew auf dem Hinweg

Ein Gedanke zu „Herbstliche Ausfahrt zur Ufenau“

Schreibe eine Antwort zu cunomoser Antwort abbrechen