Allgemein

Methusalem-Regatta

Methusalem-Regatta

John ist schon ein betagter Herr. Auf Kiel gelegt 1930 blickt das älteste Boot unseres Seeclubs bereits auf stolze 91 Jahre See-Erfahrung zurück. Verständlich, dass in diesem hohen Alter „Klassentreffen“ eher Seltensheitwert geniessen. Aber am 3. Juli 2021 war es soweit.

John am Ponton in Zürich

Die Einladung war vom Polytechniker-Ruderclub in Zürich gekommen, der in diesem Jahr sein 150jähriges Bestehen feiert. Eines von mehreren Geburtstags-Events: eine Regatta mit möglichst alten Ruderbooten. Eingeladen waren allerdings nur Rudersportler:innen aus Vereinen, die selbst mindestens 100 Jahre auf dem Buckel haben. Ehrensache für den Seeclub Horgen, gegründet 1918, hier mit dabei zu sein.

Das Clubhaus der Polytechniker

Allein, „Sir“ John musste zunächst bis nach Zürich gerudert werden. Unter der fachkundigen wie leidenschaftlichen Führung von Maik legten sich am frühen Samstagmorgen Bernd, Christian und Thomas in die Riemen, schnurgerade gesteuert von Erika. Nach rekordverdächtiger Zeit beim Ponton der versammelten Züricher Ruderclubs angekommen, gab’s vom Startrichter erstmal die Startnummer für Vor- und Endläufe. Die Gegner: zumeist 5er-Boote, mit oder ohne Steuermann, alle ziemlich in die Jahre gekommen (die Boote, weniger die Ruderer:innen). Zugegeben, so richtig vergleichbar waren die Bootsklassen am Start dann nicht, aber das war weniger wichtig.

Dann lautete das Kommando: Bereit – Attention – Go! Und John und die anderen rasten die gut 300 Meter lange Rennstrecke entlang, als gäbe es kein Morgen. Nach den Rennen stand noch „Stil-Rudern“ auf dem Programm, ein Vorbeidefilieren an kritischen Juroren. Sie bewerteten die Aufmachung der Boote (unsere Clubfahne am Heck gab Sonderpunkte!), Dress-Up der Mannschaft und natürlich das Rudern an sich. Beim anschliessenden Brunch vor dem alten Club-Gebäude der Polytechniker wurde dann alles noch mal ausführlich diskutiert.

Nach den Wettrennen…

Was bleibt? Eine gemütliche Heimfahrt nach Horgen und schöne Erinnerungen an einen herrlichen Ruder-Tag.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.