Allgemein, News

Wir wollten es wieder einmal wissen…

Wir wollten es wieder einmal wissen…

Unter diesem Motto meldeten sich Bernd, Daniel, Thomas und Valentin für die Greifenseeregatta an.

Ein Rennen im 4-er-Rennboot. Aufgrund der Wasserverhältnisse am Zürisee konnten wir nicht zusammen trainieren, was uns aber nicht abhielt, sehr positiv an den Start zu gehen. Das Wetter und das Wasser waren uns wohlgesinnt. Leider hatten sich wegen der Schweizer Meisterschaft am gleichen Wochenende nur drei Boote angemeldet. So waren unsere „Gegner“ ein Boot vom RC Greifensee und eines vom RC Uster.

Nach ein paar Startübungen ging es an den Start über 500 m.

Ein paar Schläge und wir konnten die Spitze übernehmen. Wir gaben alles. Ich habe gar nicht gewusst, wie lange 500 m sein können. So etwa nach 300 m setzten wir bereits zum Endspurt an, dummerweise war da eine Boje im Weg und wir kamen kurz aus dem Rhythmus. So war die Führung weg und unser Boot kam als Zweiter in Ziel, die Damen vom RC Uster schnappten uns den Sieg weg. Wahrscheinlich hatten uns die schönen Damen ein wenig abgelenkt. Am Schluss waren wir aber stolz auf unsere Leistung. Danke auch an unsere Fans (Familie von Valentin) für die lautstarke Unterstützung.

News

Die Unermüdlichen – Wintertreiben am Zürichsee

Die Unermüdlichen – Wintertreiben am Zürichsee

Der Dienstag – eigentlich wäre es ein ganz normaler Ruderabend gewesen.
Aber Corona schränkt uns ein, sodass wir unsere Infrastruktur wie Umkleideräume, Duschen und unser Clubstübli nicht benutzen dürfen.

Es war am Abend winterlich und unser Gelände und auch der Ponton waren tief verschneit. Es hinderte uns (Cuno, Valentin und Bernd) nicht, unter Beachtung der BAG-Richtlinien, auf den See zu gehen. Es war eine schöne Ausfahrt. Der fast Vollmond spiegelte sich in unserem Kielwasser. Es war kühl, aber ein paar scharfe Schläge heizten uns ein.

Romantisch war es, ausser den Fähren und der Querfahrt in Wädenswil waren wir alleine auf unserem Zürisee.

Zufrieden und irgendwie glücklich versorgten wir unser Boot und eilten heim unter eine warme Dusche. Ich kann das nur empfehlen, Rudern findet trotzdem statt…

Bernd