Event

Sommerfest 2022

„Typisch Schweiz!“

Blick von oben auf die Party

Und wieder meinte es Petrus gut mit den Seecl├╝blern: Sonne satt, kaum eine Wolke am Himmel, ein laues L├╝ftchen…. Gut 30 G├Ąste

Das Party-Motto

Es h├Ârte sich so einfach und klar an: Typisch Schweiz. Aber was genau war damit gemeint? Der Phantasie waren kaum Grenzen gesetzt. Nat├╝rlich tauchte das Schweizer Kreuz in allen Varianten auf, daneben spielten der Sport (Fussball, Schwingen) eine Rolle – bis hin zum Mix von Musik und Marke, oder wer hat’s erfunden?

Die Spiele

Wie bereits in den Vorjahren lag das Entertainment-Management auch dieses Mal in den bew├Ąhrten H├Ąnden von Eliana und ihrem Nachwuchs. Dieses Mal hatte Maurus zwei „Challenges“ vorbereitet: das Wilhelm-Tell-Pfeilschiessen – hier ging es klar um Geschicklichkeit, um eine ruhige Hand sowie ein gutes Auge.

Die zweite Herausforderung: das DRS-3-Synonyme-Quiz. Da waren Sprachwitz und Schnelligkeit Trumpf.

Leckeres Buffet

Neben all den Spielen durfte nat├╝rlich auch das Essen nicht zu kurz kommen. Sommerfest-Organisatorin Eveline hatte mit der tatkr├Ąftigen Hilfe zahlreicher Clubmitglieder ein breite Palette aufgefahren. Plus frisch grilliertes Fleisch…

Aber halt, da fehlt doch noch was! Richtig – das Dessert. Absolut kalorienreduziert und sehr fein…

Und dann nahm das Sommerfest einfach seinen Lauf. Die Unterhaltungen pl├Ątscherten dahin, genauso wie Wein und Bier.

Finale

Schliesslich, die Sonne war schon untergegangen, schritten die Spielemacher zur Siegerehrung. Einmal Wilhelmine, zweimal Wilhelm Tell.

Was bleibt sind wunderbare Erinnerungen an ein rundum sch├Ânes Sommerfest, verbunden mit dem Dank an die Organisatorin und die zahlreichen Helfer:innen.

Impressionen

Event

O’zapft is – Oktoberfest im Seeclub

O’zapft is – Oktoberfest im Seeclub

Es ist angerichtet….

Petrus meinte es gut mit den Seecl├╝blern und schenkte Horgen am See einen strahlenden Sonnennachmittag – und das Ende September! Und dann kamen sie, eine nach dem anderen, perfekt gestylt mit original Lederhosen oder im feschen Dirndl. Zur Begr├╝ssung gabs erstmal ein C├╝pli.

Ein Prosit, ein Prosit der Gem├╝tlichkeit…..

Der Nachmittag verging dann wie im Flug: dank Linus und Maurus gab es ein original Oktoberfest-Buden-Angebot mit Dosenwerfen und Zielschiessen.

Auch f├╝r den guten Klang hatte Julia gesorgt: das Oktoberfest-Potpourri brachte die G├Ąste so richtig in Schwung. Und es war unklar, ob es die Musik oder das Bier oder die stechende Sonne war – pl├Âtzlich verschwanden vier dieser strammen Lederhosen-Buam in der Bootshalle und kamen mit JOHN wieder heraus. Aufgebockt, gewassert und einh├Ąndig (die andere hielt das Bierglas) eine Runde gedreht. Schliesslich sind wir hier ja ein Ruderclub!

Nat├╝rlich fehlte es auch kulinarisch an nichts. Zuerst Weissw├╝rste mit s├╝ssem Senf und Brezeln, sp├Ąter dann fein gegrillter Schweinsbraten mit Kartoffelsalat. Quasi hundert Prozent stilecht. Anschliessend eine Runde Polonaise zur Verdauung, oder auch das Tanzbein schwingen. Das Oktoberfest 2021 im Seeclub war eine runde Sache und ein voller Erfolg. Ein grosser Dank gilt allen, die mitgeholfen haben, dieses Fest auf die Beine zu stellen!

Und hier noch einige Impressionen des Tages: